Antike Rahmen & Bilder


Vintage Schulkarte ABC Lateinische Ausgangsschrift Alphabet

 

Seltene kleine Vintage Schulkarte mit dem kleinen Alphabet in Schreibschrift. E.R. Lehr- und Lehrmittelverlag, "TAFEL 1". Die Karte besteht aus bedrucktem, auf Stoff gezogenem Papier und ist an den Rändern mit 1cm Stoffrand verstärkt. Sie hat eine schöne Alterspatina und ist hell elfenbeinfarbig. Oben und unten ist sie in die typischen Rundhölzer eingespannt, das Obere ist mit Aufhängeband versehen. Gerollt wird die Karte mit zwei schwarzen Bändchen fixiert. DER Klassiker unter den Schulkarten.

 

Holz-Enden: 65 x 2cm

Kartenformat: 65 x 50cm

129,00 €

  • 3 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antikes Ölgemälde Jugendstil Heide Bild Triptychon

 

Bezauberndes antikes Ölgemälde um 1900-1910 auf drei Holzplatten, ein Triptychon. Es sind wirklich drei Bildchen, die zusammen eine Heidelandschafts-Ansicht ergeben. Sie befinden sich in einem Holzrahmen, der vor über 100 Jahren extra für sie anfertigt wurde. "Heidezauber" ist unter die mittlere Landschaft geschnitzt. Der ehemals dunkelbraune Holzrahmen hat eine neuen Kreidefarbenanstrich in einem minimalst schilfigen, historischen Grau inklusive Wachsfinish erhalten, was sehr authentisch wirkt und die Gemäldeparts schön hervorleuchten läßt. Die Ansicht mit Birken und blühender Heide wirkt beruhigend und harmonisch.

 

Außenmaß 57 x 32,5 x 1cm

Sichtbare Innenmaße außen 7,5 x 14,5

Innenmaß Mitte 18,3 x 25cm

 

115,00 €

  • 4,8 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Fotorahmen Jugendstil Glas & Draht um 1900

 

Zum stabilen Aufstellen oder zum an die Wand hängen: Ein kleiner, antiker Klappfotorahmen um 1900. Das filigrane Messinggestell läßt sich nach hinten schieben, um den Rahmen aufzustellen. Ganz flach zusammen geklappt mit hochgestelltem Aufhänger wird er an die Wand gehängt. Eine Rückwand ist nicht erforderlich, das Gestell fixiert das Bild von hinten. Das 5mm dicke, antike Glas mit einer ganz winzigen Randbestoßung hat einen umlaufenden Facettschliff, der hellgrünlich schimmert, wenn das Licht hinein fällt. In seiner schlichten Zeitlosigkeit ein antikes und zugleich modernes Stück!

 

Höhe 10,2cm

Breite 7,2cm

Tiefe 0,7cm

 

39,90 €

  • 1,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Stuck Wand Relief Gips Medaillon Shabby I

 

Ovale Gipsguss-Platte / Stuckmedaillon mit klassizistischem Halbrelief-Gipsguss. Die Form ist nicht ganz exakt oval, da sie nicht industriell gefertigt wurde. Damit der Gips nicht staubt und feucht abwischbar ist, wurde die Oberfläche gefirnisst. Der Farbton ist ein helles Elfenbeinweiss mit minimal gedunkelten Tiefen. Die Rückseite trägt einen Aufhänger, so daß man das Medaillon wie ein Bild an die Wand hängen kann. Das Relief zeigt im Stil der Antike eine Dame mit Äskulapstab und Brief vor einem Segelschiff, umrahmt von Obst & Meeresfrüchten.

 

Es gibt noch ein passendes Pendant dazu. Zusammen oder als Solitär eine schöne Shabby-Dekoration!

 

41,3 x 29,5cm

 

55,00 €

  • 4,9 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Stuck Wand Relief Gips Medaillon Shabby II

 

Ovale Gipsguss-Platte / Stuckmedaillon mit klassizistischem Halbrelief-Gipsguss. Die Form ist nicht ganz exakt oval, da sie nicht industriell gefertigt wurde. Damit der Gips nicht staubt und feucht abwischbar ist, wurde die Oberfläche gefirnisst. Der Farbton ist ein helles Elfenbeinweiss mit minimal gedunkelten Tiefen. Die Rückseite trägt einen Aufhänger, so daß man das Medaillon wie ein Bild an die Wand hängen kann. Das Relief zeigt im Stil der Antike eine Dame mit Krug und Werkzeugen, umrahmt von Boudoir-Vorhängen, Blumen und einer Laterne.

 

Es gibt noch ein passendes Pendant dazu: Zusammen oder als Solitär eine schöne Shabby-Dekoration!

 

41,3 x 29cm

 

55,00 €

  • 4,9 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antikes Gemälde Bild Bauernhof Dänemark um 1900

 

Absolut bezauberndes Ölgemälde auf Leinwand auf Pappe im länglichen Holzrahmen, antik um 1900.

Landschaft, Bauernhof und Apfelbäume, Licht und Farben geben sehr authentisch das Frühjahr in Dänemark und dem ländlichen Schleswig wieder, eine Atmosphäre von Erdigkeit, Ruhe, Natur und Weite. Der Rahmen ist älter, 19. Jahrhundert, dunkelblaugrau gefasst und wirkt je nach Lichteinfall dunkel "Eselsgrau" oder dunkel "Taubenblaugrau". Die Malweise etwas naiv, etwas ländlich, der Rahmen an seinen Gehrungen mit alten Ausbesserungen und leichten Rissen, insgesamt minimalst altersverzogen, seine Patina mit nur von Nahem sichtbaren, hauchfeinen braunen Schlieren in den Pinselstrichen auf dem Grau, die Goldleiste leicht abgeblättert. Ich glaube, mehr echt antiker Shabby-Landhaus-Chic geht kaum. Ein echtes, uraltes Schätzchen!!

 

Länge 61cm x Breite 32cm x Tiefe 3,5cm

Sichtbares Bildmaß 45,5cm x 16,5cm

Leistenbreite 7,5cm

 

189,00 €

  • 5,2 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Kleiner antiker Glas Standrahmen Fotorahmen Jugendstil 1900

 

Zum stabilen Aufstellen oder an die Wand hängen: Ein antiker Klappfotorahmen um 1900. Das Messinggestell läßt sich nach hinten schieben, um den Rahmen aufzustellen. Ganz flach zusammen geklappt mit hochgestelltem Aufhänger wird er an die Wand gehängt. "Photogr. Atelier Paul Kruse Hamburg, Eppendorfer Landstr. 102", die Fernsprecher-Nummer sowie Rechtliches zum Bilder-Nachdruck sind auf der Rückseite der sepiafarbenen, historischen Damenfotografie zu lesen.

Das 8mm dicke, schwere Glas hat einen umlaufenden Facettschliff-Rand, der hellgrünlich schimmert, wenn das Licht hinein fällt. In seiner schlichten Zeitlosigkeit ein antikes und zugleich modernes Stück!

 

Höhe 17cm, Breite 7,8cm, Tiefe 9cm

 

55,00 €

  • 1,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Jugendstil Fassmalerei Rosen auf Metallblech Bild

 

Dies ist wieder ein Stück für Liebhaber des echten Shabby-Chic!

Ein Deckel eines alten Blechfasses oder einer extrem großen Blechdose, welcher vor hundert Jahren per Hand bemalt und ganz leicht zum Wandteller gebogen wurde. Ein uralter Haken auf der gedunkelten Blechseite mit ihrer echten Alterspatina zeigt, daß dies schon immer ein Dekorationsobjekt für die Wand war. Der Rand des großen "Wandteller-Bildes" ist leicht erhaben, gerundet und komplett glatt. Die Malerei scheint Ölfarbe zu sein, man sieht die Pinselstriche und kann den Farbauftrag fühlen. Im Laufe der Zeit hat sich Craquele gebildet, durch einige Abplatzer schimmert silberfarben das Originalblech durch. Das Rosenmotiv in seinen hellen, frischen Farben mit seiner authentischen Patina ist einfach nur wunderschön!

 

Durchmesser 38,3cm

Höhe ca. 2,5cm

95,00 €

  • 3,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Jugendstil Brautkranz im Schaukasten Hochzeitsdiorama

 

Alter Glanz vergangener Romantik:

Hier wurden in einem Diorama-Kasten der Myrten-Brautschmuck mit Schleier und die Anstecknadel des Bräutigams (ein kleines Myrtensträußchen) vor Spiegeln dekoriert. In den Ecken lesen wir in grüner Prägedruck-Jugendstilschrift auf ornamentverzierter weißer Pappe: "Aus der Myrte"  "frischem Grün"  "möge Silber"  "Euch erblühn". Die Myrte wirkt unvergänglich frisch und ist künstlich: Blättchen und Grün sind aus lackiertem Papier, die Blüten aus Stoff. 

Im Stil eines Reliquienbildes wurde ein Pappkasten-Unterbau hinter einen Holzrahmen mit gemalter grün-schwarzer Marmorierung und Jugendstil-Stuckrand gebaut. Die sichtbaren Rahmenseiten sind mit dunkelgrau-grünlich marmoriertem Papier beklebt, die rechteckige Rückseite mit hellverblichen lilafarbigem Papier. Durch antikes Glas sieht man die Dekoration als dreidimensionales Bild. Schaukästen dieser Art waren im ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die 20er Jahre hinein beliebt, besonders zum Thema Hochzeit und Ehe-Jubiläum. Dieses Stück wurde 1921 für das Ehepaar Cordes gefertigt, der Name steht unscheinbar in der kleinen grünen Raute. Rückseitig ist eine stabile Original-Aufhängung vorhanden.

Ein seltener, bezaubernder Wandschmuck für Liebhaber des echten Shabby-Chic!

 

Abmessung Rahmen 47,5 x 37,5cm

Leistenbreite Rahmen 5cm

Höhe/ Wandabstand 8cm

Glas ca. 37,5 x 27cm

98,00 €

  • 5,2 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Jugendstil Hochzeits Spruchbild Wachsengel um 1900

 

"Fürs Leben uns gefunden- in Liebe treu verbunden - Als junges frohes Paar - Vereint nun immerdar."

So wurde es um das Jahr 1900 mit dunkelgrünem Chenille-Samtband und Goldfaden auf beigen, mit grünen Jugendstilblumen bedruckten Grund gestickt und mit getrockneten Farnen, Moosen und Edelweiß (!!) verziert. Die Mitte schmückt ein Wachsemblem mit Rosen und vergoldeten Engeln. (Ein eventuell dargestellter Moiré-Effekt auf dem Spruchbild-Hintergrund ist fotobedingt und exitiert real nicht!)

Das Stickbild wurde nie ausgerahmt, sein Glas wie auch der runde Aufhänger sind noch Original. Im Laufe der Zeit entstand Alterspatina: Der Stickgrund ist gedunkelt, der Rahmen bedurfte einer Renovierung. Seine schwarzen Außen- und Innenränder sind Original geblieben, die hölzerne Mitte ist nun matt graubeige, leicht Shabby und mit abgesetzten Goldreliefs gestaltet worden. Ganz chic vor Weiß!

 

Rahmenmaß: 48 x 38cm

Bildmaß: 39,5 x 29cm

Rahmen-Tiefe: 2cm

49,90 €

  • 5,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Jugendstil Rahmen silber grau gefasst

 

Wunderschöner antiker Jugendstil Rahmen mit floraler Art Nouveau Leiste aus Seerosen und Blattranken. Die Leiste ist dreigeteilt, innen und außen mit Stuckreliefs auf Holz. Der komplette Rahmen wurde neu gefasst: Hellgrau mit hervorgehobenen Reliefs in Silber, das Mittelteil der Leiste in einem hellen, warmen Beigegrau mit leichter Nuance ins Sandelholzfarbene. Die Töne passen super zusammen, wirken puderig und verblichen, was sehr gut mit der leicht morbiden Gesamtheit des antiken Rahmens korrespondiert. Ein Aufhänger zur senkrechten Hängung ist vorhanden, Glas oder Rückwand nicht. Der Rahmen hat ein Wachsfinish herhalten und ist feucht abwischbar.

 

Höhe 48,6 x Breite 38,8cm

Leistenbreite 5cm

Sichtbares Innenmaß 38,4 x 29cm

59,90 €

  • 4,8 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Jugendstil Rahmen silbern mit Stickbild

 

"Gott schenk dem lieben Jubelpaar noch viele heitre glücklich Jahr" steht in olivfarbenem und beigem Wollgarn auf diesem antiken Silberhochzeits-Stickbild. Die Buchstaben sind teils mit bronze-goldenen Metallfäden verziert, so daß die Schrift in bestimmtem Lichteinfall leicht glitzert. Sie umrahmen eine 23 x 25cm große, silberfarbene Oblate, einen Blütenkranz mit Schleife. Das Stickbild mit dunkel beigefarbenem Passepartout befindet sich in Originalrahmung hinter Glas. Alte Feuchtigkeitsränder betreffen nur die Stickunterlage, so daß Rahmen und Passepartout gut für ein neues Bild verwendet werden können.

Der Jugendstilrahmen hat eine wunderschöne Art Nouveau-Reliefleiste und ist silberfarben, mit echter Alterspatina, etwas Abrieb und leichten Eck-Restaurationen. Rückseitig gibt es einen Aufhänger zur senkrechten Hängung.

 

Rahmen-Maß 58 x 46cm

Leistenbreite 5cm

Innenmaß 48 x 35,7cm, Bildmaß 38,7 x 28,7cm

65,00 €

  • 7 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Jugendstil Bilder Rahmen antik mit Glas 57 x 50cm

 

Antiker Jugendstil-Bilderrahmen mit dreifach geteilter Reliefleiste, innen und außen Art Nouveau Stuckreliefs mit bräunlich gedunkelten Tiefen und Vergoldung. Der mittlere Part ist neu graubeige gefasst worden, mit minimaler Craquele. Hinter Glas befindet sich ein sandbeiges Passepartout mit ovalem Bildausschnitt und edlen Prägereliefs im geometrischen Jugendstil an seinen Ecken, was man nur von Nahem sieht. Der Original Aufhänger ist vorhanden. Rückseitig sind alte Holzwurmlöcher am Rahmenholz sichtbar. Das Herrenportrait in Originalrahmung kann durch Öffnung der rückseitigen Verklebung ausgetauscht werden.

Ein klassischer Rahmen, wunderschön zu beigen und sandigen Einrichtungsfarben!

 

Höhe 57 x Breite 49,8cm

Leistenbreite 5,5, Leistenhöhe 2cm

Sichtbares Innenmaß 45,5 x 38,5cm

Ovaler Bildausschnitt H 32 x B 25,5cm

49,90 €

  • 6,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antikes Ölgemälde Bauernrosen im Jugendstil Rahmen

 

Wunderschönes antikes Blumengemälde, Öl auf Hartpappe um 1900-1910: Duftige, weißgrüne, hell- und altrosa Bauernrosen, wie in der Natur. Man sieht auf den Blättern kleine Löcher von Raupenfraß und sogar Wassertropfen. Der Farbauftrag ist glatt bis pastos und die Malweise gekonnt. Der Hintergrund wechselt von dunkelviolett am Boden (fast Oxblood) nach oben hin in ein immer helleres, warmes Rot mit einem leichten Gelbstich, was hervorragend mit Gold harmoniert.  Das unsignierte Gemälde befindet sich in Originalrahmung. Der klare, grafische Rahmen im geometrischen Jugendstil ist vermutlich für das Bild angefertigt worden. Er ist aus Vollholz, die Reliefs sind in Stuck aufgebracht. Der Goldton ist minimal rötlich, die Tiefen bronzefarben gedunkelt, die Alterspatina ist echt. Auch der rückwärtige Aufhänger zur senkrechten Hängung ist noch Original.

Wie so oft bei über 100 Jahre alten Teilen hatte irgendwann ein Wurm im Holzrahmen gebissen, die Löcher wurden vorsichtshalber noch einmal behandelt.

Dieses Bild ist ein echter Eyecather. In kleinen Räumen oder Fluren wirkt es imposant, jedoch nicht überladen, mit etwas Platz kommt es super zur Geltung und verträgt auch weitere Bilder um sich, da Rahmen wie Motiv eine gewisse Schlichtheit haben und Ruhe ausstrahlen. Wunderschön!!!

 

DIESES GEMÄLDE WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Außenmaß: 82,5 x 50cm

Leistenbreite ca. 8,2cm

Sichtbares Bildmaß: 67 x 34,5cm

329,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Foto Bilderrahmen Nr.1 schwarzes Glas um 1870

 

Dieser kleine antike Bilderrahmen wurde um 1870-1880 gefertigt. Die ebonisierte Holzleiste hat feine Profile, auf der Papp-Rückseite ist die Original Aufhängung vorhanden. Besonders hübsch ist das dekorative, auf viktorianische Art gestaltete Glas: Es wurde über einer Schablone schwarz gebeizt, eine damals neue Glastechnik. Das Bildfeld und die Blumenornamente sind hierbei klar geblieben. Durch sie hindurch sieht man Stanniolpapier, um 1877 erstmals industriell hergestellt und damals hochmodern. Ganz fein geknickt bricht es das Licht und erzeugt den Glitzereffekt. Die Stanniolblüten umrahmen die Schwarz-weiß Fotografie einer jungen Frau. Dieses Bildchen ist Teil eines Paares: Es gibt noch ein spiegelverkehrtes Pendant eines Herrenportraits. Beides sind wohl Hochzeitserinnerungen. Wie im 18. und 19. Jahrhundert üblich sind Herren- und Damen-Pendants auch hier leicht unterschiedlich gestaltet: Das Herrenbildchen ist minimal breiter und höher als das Damenbildchen.

Beide können auch gemeinsam verschickt, hier sparen Sie 1x Porto.

 

Höhe 18cm

Breite 13,4cm

Tiefe 1,2cm

39,90 €

  • 1,8 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Foto Bilderrahmen Nr.2 schwarzes Glas um 1870

 

Dieser kleine antike Bilderrahmen wurde um 1870-1880 gefertigt. Die ebonisierte Holzleiste hat feine Profile, hinten ist die Original Aufhängung vorhanden. Die Rückseite besteht aus verklebter Pappe, ein Papp-Aufsteller ist fragil noch vorhanden.

Besonders hübsch ist das dekorative, auf viktorianische Art gestaltete Glas: Es wurde über einer Schablone schwarz gebeizt, eine damals neue Glastechnik. Das Bildfeld und die Blumenornamente sind hierbei klar geblieben. Durch sie hindurch sieht man Stanniolpapier, um 1877 erstmals industriell hergestellt und damals hochmodern. Ganz fein geknickt bricht es das Licht und erzeugt den Glitzereffekt. Die Stanniolblüten umrahmen die Sepia-Fotografie eines jungen Mannes. Dieses Bildchen ist Teil eines Paares: Es gibt noch ein spiegelverkehrtes Pendant eines Damenportraits, die beiden sind wohl Hochzeitserinnerungen. Wie im 18. und 19. Jahrhundert üblich sind Herren- und Damen-Pendants auch hier leicht unterschiedlich gestaltet: Das Herrenbildchen ist minimal breiter und höher als das Damenbildchen.   Beide können auch gemeinsam verschickt, hier sparen Sie 1x Porto.

 

Höhe 18,3cm

Breite 13,5cm

Tiefe 1,2cm

39,90 €

  • 1,8 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Kerbschnitz-Rahmen um 1870

 

Antiker Bilderrahmen um 1870 aus Vollholz. Mit 3,5cm breiter, geschnitzter Reliefleiste und geschwärztem Glas mit Goldrand als Passepartout. Schön für Fotos oder kleine Grafiken!

Das Originalglas ist auf seiner Rückseite schwarz beschichtet, die rechteckige Aussparung für das Bild ist klar. Diese sehr frühe Art des Glas-Beizens wird schon lange nicht mehr angewendet und ist empfindlich, also nicht kratzfest. Im Laufe der Zeit sind am Glasrand unter der Leiste von den Nägelchen, die das Glas am Rahmen fixieren, einige kleine Beschädigungen der Farbschicht entstanden.

Der Holzrahmen hat einen neuen, schwarzen Anstrich erhalten, fast matt mit leichter Vergoldung an den äußeren Reliefs. Dies läßt ihn auf viktorianische Art modern wirken und paßt gut zum Glasinlet. Die Original-Holzrückwand ist vorhanden. Sie wird nach der Rahmung wieder mit Papierstreifen verklebt. Der Original-Aufhänger ist zur senkrechten Hängung angebracht.

 

Höhe 25cm, Breite 19cm, Tiefe 2,2cm

Innenmaß Rahmen 18 x 12cm

Sichtbares Bildmaß im Glas 13,5 x 9,3cm

42,50 €

  • 1,9 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Shabby Deluxe: Großer Stuckrahmen mit Rosen Relief

 

Dieser antike französische Rahmen aus dem 19. Jahrhundert ist in seiner ganzen Art extrem selten und einfach nur w-u-n-d-e-r-s-c-h-ö-n!! Die schweren Holzleisten mit Profilen tragen sensationelle, zierliche Reliefdekore aus Stuck. Der Rahmen wurde vergoldet und farbig gefasst, alles noch Original. Die Farben sind matt, ein müdes, rötliches, dunkles und schweres Gold mit bräunlichen Reliefs, Tiefen und Schatten im Gold. Die Alterspatina mit ihren Sprenkeln, dem ganz leichten Abrieb an den Ecken und stellenweisen Farbschattierungen ins blaugrünliche oder olivgelbe ist echt. So etwas kriegt nur die Zeit hin!

Der Stuck ist wunderbar plastisch, sehr fein, exakt konturiert und für das Alter sehr gut erhalten. Es gibt ein paar alte Abbrüche an zwei der Ochsenaugen-Eckelemente und zwei kleine restaurierte Blüten, jedoch keine auffälligen Beschädigungen oder Abplatzer.

Die florale Reliefleiste ist sensationell. Es sind Rosen unterschiedlicher Größe, Vergissmeinnicht, Glockenblumen, mehrere unterschiedliche kleine Blüten, dazu Blütenzweige und verschiedene Blattwerke dargestellt, alles ineinander verwoben. Je Längsseite wiederholte sich der Rapport nur 2x. In einer derartigen Plastizität und einem solchen Erhaltungszustand ist dieser Rahmen ein sehr edles Schätzchen.

Die Original-Hängung ist waagerecht angebracht, obwohl er meiner Ansicht nach senkrecht genauso gut wenn nicht fast besser wirkt. Das lichte Maß innen beträgt 50,8 x 66,8cm und 52,3 x 69,8cm. Das kleinere Maß ist für Keilrahmen geeignet, das größere für Grafiken oder "flache" Gemälde auf Holz oder Pappe.

 

DER RAHMEN WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Höhe 80cm x Breite 64cm

Leistenbreite 8cm

Sichtbares Innenmaß 64 x 48cm

Lichtes Maß innen 51 / 53,5cm

235,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Ölgemälde im Goldrahmen Stilleben Rosen antik 1900

 

Aus Frankreich habe ich dieses sensationelle Ölgemälde mitgebracht. Ein Rosenstilleben, Öl auf Leinwand auf Keilrahmen gezogen. Gemalt wurde es, wie eine kleine Signatur besagt, im Jahre 1904 von J. Lefevre. Frisch gepflückte, rote und hellrosa Edelrosen,dekoriert in einer Kristalljardiniere mit prunkvollen Silbermonturen vor hellgrüner, angedeuteter Streifentapete. Das Bildmotiv hat minimale Alterscraquele und ist in über 100 Jahren ganz leicht vergilbt. Die eher gebrochenen Farbtöne sind zurückhaltend und ergänzen sich harmonisch.

 

Das Rosenbild befindet sich noch in seiner Originalrahmung! Ein sehr opulenter, breiter Belle-Epoque-Prunkrahmen aus schwerem Holz mit patieller Stuckauflage. Die breite, erhabene Reliefleiste mit Blumen und Blattwerk ist noch tadellos erhalten und in sehr gutem Zustand. Ein paar kleinere Restaurierungen sind an den 1cm schmalen inneren und ganz äußeren Reliefleisten zu sehen, hier sind ein paar Stuck-Abbrüche rekonstruiert worden. Die Echtvergoldung dieses Rahmens ist ein richtiges Königsgold, glänzend, im Licht funkelnd, nicht zu gelb, warm im Ton und fürstlich in ihrer Anmutung!

 

DAS ROSENGEMÄLDE WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Rahmenmaß aussen 85 x 64cm

Sichtbares Innenmaß 64,5 x 43,5cm

Leistenbreite 11cm, Tiefe 6,7cm

Lichtes Maß innen 67 x 46cm

Bildmaß 66,5 x 45cm

329,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Riesiger Historismus Stuckrahmen mit Glas um 1900

 

Eine echte Seltenheit in seiner Größe und Ausführung ist dieser riesige Prunkrahmen mit Antikglas. In Originalrahmung eine "HELIOGRAVURE, Wien 1900“, das Motiv von Otto Walter heißt "Meine Lieblinge“.

Der antike Gründerzeit-Rahmen um 1890 -1900 wurde aus Holz gefertigt und hat eine partielle Stuckauflage. Die 10cm breite Leiste ist mit prunkvollen Ornamenten verziert, Dunkelbraun und Gold. Teile der aufwendigen Rahmenverzierung sind aus Holz geschnitzt, Feinheiten wurden als Stuck aufgebracht. Die Rahmenleiste ist aufgrund des hohen Alters sehr empfindlich.

Spuren der Zeit: Der Rahmen hat irgendwann von unten Feuchtigkeit gezogen, so daß sich unter dem Motivschriftzug ein Wasserrand gebildet hat. Auch wurde, insbesondere die untere Rahmenleiste, an einigen Stellen restauriert, so daß hier ein echter, leicht morbider Shabby-Look entstanden ist. In der Vergrößerung können Sie den unteren Rand sehr gut sehen.

 

DER RAHMEN WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Höhe 107cm x Breite 87cm x Tiefe 4-5cm
Leistenbreite 10cm
Sichtbares Innenmaß 68,5 x 88,5cm
Lichtes Maß innen 90 x 71cm
Bildmotiv ohne Passepartout 52 x 75cm
Gewicht ca. 10kg

129,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Grosses Historismus Rahmen Paar um 1880 schwarz oliv

 

In so einem exzellenten Zustand sind Historismus-Rahmen sehr selten nach 130 Jahren! Diese beiden scheinen ihr Leben in einem Haushalt an der Wand verbracht zu haben, das Paar ist sehr gut erhalten!

2 großformatige Bilderrahmen um 1880 mit Stuck auf Holzleisten. (Die Fotos können täuschen, es sind wirklich stattliche Exemplare!) Beide sind matt schwarz und haben zwischen ihrem opulenten Aussenrand und der inneren Zierleiste eine dunkel-olivgrüne Hohlkehle (2,5cm) mit aufgemalter feiner Maserung unter Schellack. Sehr edel! Die schwarzen Zierelemente der Rahmen sind fein und exakt ausgearbeitet!

Hinten sind Original-Aufhänger für eine waagerechte Hängung vorhanden und uralte Zeitungsstücke verklebt, mit denen wohl einst die Rückwände verkleidet waren. Gläser oder Rückseiten existieren nicht mehr, nur diese zwei wundervollen Rahmenleisten, welche wohl einst für Drucke hinter Glas gefertigt wurden.
Solch historische Rahmen sind natürlich empfindlicher, als wir es von heutigen Produkten kennen. Daher ist große Vorsicht bei der Handhabung der alten Stuckleisten geboten! Natürlich gilt der Preis für beide Rahmen (Anzahl 1 = 1 Paar), solche Ensembles trennt man ja nicht!!

 

DIE BEIDEN RAHMEN WERDEN PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Aussenmaß: 78,5 x 66,3cm

Leistenbreite 8,5cm, Leistentiefe/ Wandabstand 4,2cm

Sichtbares Bildmaß 49,5 x 61,5cm

Lichtes Maß innen 51,6 x 64,2cm

229,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Rundes Ölgemälde auf Holzplatte Maria mit Kind

 

Eine charmante Shabby-Dekoration, nicht nur zur Weihnachtszeit:

Antikes Ölgemälde auf runder Holzplatte, Replik nach Raffael Santis "Madonna della Sedia". (Raffael war ein oder vielleicht eher DER italienische Renaissancemaler um 1480-1520. Am Ende des 19. Jahrhunderts und um 1900 wurden Repliken seiner Madonnenbildnisse erneut sehr beliebt. Dies ist so eines. Antik, jedoch "nur" um die 100 Jahre alt.) Als Spuren der Zeit sind an den Plattenrändern Farbabschürfungen von der Rahmung zu sehen und im Gemälde selbst einige leichte Kratzer.

 

Durchmesser 48,7cm
Plattenstärke 8mm

59,90 €

  • 4,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Jugendstil Rahmen aus Frankreich mit Kleedekor

 

Die französischen Rahmen des ausgehenden 19. Jahrhunderts und der Jahrhundertwende bezaubern- anders als unsere Historismusrahmen- gern mit wunderschönen floralen Jugendstildekoren. Hier ist es Klee: Verschlungen wechseln sich Kleeblätter und Kleeblüten am Außenrand des Rahmens ab. Ich habe diesen schönen Rahmen aus Frankeich mitgebracht, antik um 1890-1900 ist er tadellos erhalten, ohne die übliche Abplatzer!

Die 8,5cm breite Holzrahmenleiste mit Stuckauflagen ist optisch dreigeteilt in einen ornamentverzierten Innenteil (2,5cm), die echtvergoldete, leicht rötlichgoldene Hohlkehle (2,5cm) und den breiteren Außenrand mit dem Kleedekor (5cm). Die schöne Alterspatina mit ihren Sprenkeln, Schatten und leichten Farbunregelmäßigkeiten ist echt. Der Farbton der Stuckparts ist ein dunkles Umbra, ein Braungrüngold.

Dies ist ein Rahmen für Grafiken hinter Glas, die Leiste ist nicht für Gemälde auf Keilrahmen geeignet. Ihre Original-Aufhängung ist fürs senkrechte Format angebracht. Die Reste alter Tapeten, mit denen einst die Rückseite verklebt war, habe ich einfach mal belassen. Vorsichtshalber wurde der Rahmen auch noch einmal gegen den Holzwurm behandelt. Je länger man ihn anschaut, desto beeindruckter ist man von seiner Schönheit.

 

Höhe 65,6cm x Breite 55,3cm

Leistenbreite 8,5cm

Sichtbares Innenmaß 38,5cm

Lichtes Maß innen 40,7cm

119,00 €

  • 6,6 kg
  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Jugendstil Holz Bilderrahmen mit Brombeer-Dekor

 

Eine bezaubernde Heimarbeit ist dieser antike, um 1900-1910 laubgesägte Bilderrahmen aus Holz! Er wurde in Brandmalerei-Technik verziert: Feine Diagonalen "schraffieren" den Hintergrund um das Brombeer-Motiv.

Der Rahmen hat eine neue Fassung in hellen Grau-Beigetönen erhalten: Die Blätter sind hellschilfgraugrün, die Dornenranken sandbeige, die Früchte grau und die Blüten weiß. Der beigeweisse Hintergrund wirkt durch die "Schraffur" etwas dunkler. Die Rahmenränder haben leichte Abriebspuren erhalten. Rückseitig ist das Holz zu sehen.
Das Bild oder Foto, hier eine Glückwunschkarte, wird seitlich in ein 1cm schmales, hinten aufgeschraubtes Kästchen geschoben, welches etwa 0,5cm absteht. An der Rückwand dieses Kästchens ist der Metallaufhänger für die waagerechte Hängung.

 

Höhe 24cm x Breite 27,2cm x Tiefe 1,6cm
sichtbares Bildmaß 13,4 x 8,8cm
Für Fotos/ Bilder bis 18 x 11,3cm

42,00 €

  • 1,1 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Interior Druck H. Hübner im Silber Rahmen 1920

 

Dieser antike Kunstdruck hinter Glas -noch in seiner Originalrahmung!- ist ein seltenes Zeugnis eines vergessenen Berliner Malers. Der Druck trägt daher auch das Etikett des Künstlerverlags Wohlgemuth & Lissner, ab 1916 in Kreuzberg ansässig. Der Künstler heißt Heinrich Hübner, sein urprüngliches Ölgemälde "das blaue Zimmer". Es liegt eine ganz besondere Ruhe und Geborgenheit im blauen Winterlicht dieser Interior-Szene aus längst vergangener Zeit.

 

Heinrich Hübner lebte 1869 bis 1945. Geboren in Berlin als 1. Sohn einer bildungsbürgerlichen Künstlerfamilie studierte er an der Düsseldorfer Kunstakademie, bereiste Belgien, Paris und Italien und  ließ sich Ende des 19. Jahrhunderts als Maler kulturgeschichtlich interessanter Innenräume in seiner Heimatstadt nieder. Deren Gebäudesilhouetten sehen wir durch das Fenster des Blauen Zimmers.

Hübners impressionistischer Malstil ist gekonnt, seine Räume wirken durch die Darstellung des Lichts sehr lebendig und athmosphärisch. Hübner war von Kindheit an starker Asthmatiker und lebte zurückgezogen. So stand er bei gleichem Talent und Umfeld hinter seinem jüngeren Bruder Ulrich Hübner zurück, welcher sich 1899 der Künstlergruppe Berliner Sezession anschloss. Die lebenslange Zurückgezogenheit Heinrich Hübners führte dazu, daß er als Maler in Vergessenheit geriet. Doch stehen seine Werke denen uns bekannter Impressionisten in nichts nach.

Der Vollholz-Rahmen mit Reliefs und Profilleisten ist altsilber-farben, ein gedunkelter, leicht goldiger, leicht grünlicher Silberton, nicht kühl, nicht chrom, ungewöhnlich und sehr schön! Er nimmt die Kühle des Blaus etwas zurück, harmoniert mit den Hölzern und Ockersprenkeln im Bild und läßt das Licht des dargestellten Raumes noch stärker wirken.

 

DER GERAHMTE DRUCK WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Rahmen H 75 x B 69cm

Leistenbreite 7cm

sichtbares Innenmaß 62 x 55,5cm

Gewicht 6 Kg, verpackt 11 Kg

159,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung