Antike Regale, Schränkchen & Kommoden


Antiker Puppenschrank Schränkchen 1880 Shabby & Patina

 

Antiker Gründerzeit Puppenschrank um 1880, handgefertigt aus Vollholz und mit SEN-SA-TIO-NELLER Patina!! Die einstige Bauernmalerei auf den Türkassetten ist nur noch fragmentarisch erahnbar, verschiedene alte Farbschichten aus Lindgrün, Hellblau und Akzenten von Blau und Gelb sind noch teilweise sichtbar und so alt, daß sie von Netzen feiner Craquelee durchzogen sind. Das hellcognacfarbene Holz scheint überall hervor. Die Tür-Innenseiten sind Hellgrün, Hellapricotbraun und Hellblau. Hier wurde vor langer Zeit ein Abbeizversuch nicht vollendet. Zurückgeblieben ist eine Patina, die man in dieser Form nicht herstellen kann!

Das gesamte Schränkchen wurde gereinigt und hat innen einen frischen Anstrich im verblichenen Hellblauton der Außenseite erhalten. Anschließend wurden Innen- und Außenseiten mit einer matten Versiegelung versehen, so daß die Flächen feucht abwischbar und alltagstauglich sind. Das glatte Finish ist komplett matt, man sieht es nicht. Hier wirkt also nichts "lackiert". Innen sind 12 kleine Haken für die Puppenkleider erhalten. Zwei herausnehmbare Böden teilen den Schrank in drei Fächer. Aufhänger zur Wandmontage sind nicht vorhanden, dies ist ein Schränkchen zum Stellen.

 

Gesamthöhe mit Krone 69cm, Höhe Schrank 63cm

Breite mit Leiste 44cm, Breite 40cm

Tiefe mit Leiste 24cm, Tiefe 22cm

Gewicht 6Kg

 

289,00 €

  • 10,2 kg
  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antikes Wandbord Regal Gründerzeit Petrolblau 130cm

 

Sensationelles und sehr opulentes antikes Wandregal, Gründerzeit um 1880. Das Regal ist mit 130 x 22cm Stellfläche wirklich groß, dabei jedoch zierlich und elegant gebaut. Hier sind verschiedene Stilelemente der Epochen des Biedermeier, Louis Philippe, Klassizismus und Historismus zu einem fast orientalistisch anmutenden Stück vereint, das in dieser Form selten zu finden ist.

Die Profile der geschwungenen Kantenverläufe, die drei Mittelstreben und die rechteckigen Zierelemente sind im ursprünglichen, gedunkelten Holzton erhalten. Die Rillen und die Ränder der sternförmigen Zierteile an den Streben tragen ihre alte, teils kaum noch sichtbare Original Vergoldung. Die Tiefen der Schnitzereien wurden historisch Petrolblau gefasst. Dies ist auch der neue Farbton der Bordflächen, ein dunkler, kräftiger, ungreller, leicht müder Blaugrau-Farbton, je nach Lichtverhältnissen mit Nuance ins Petrol. Die Farbkombination mit den unterschiedlichen Brauntönen des Holzes, von Dunkelcognac bis Schokobraun sieht einfach Klasse aus und wirkt an hellen wie an dunklen Wänden gleichermaßen: Boheme! Zwei Original Aufhänger sind auf der Rückseite vorhanden. Ein echter Eyecather! Das Regal wird per Spedition nur innerhalb Deutschlands versendet!

 

Länge 130cm

Tiefe 22cm

Höhe 25cm

Gewicht 6 Kg

 

300,00 €

  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antikes Jugendstil Schränkchen um 1910

 

Bezauberndes Jugendstil-Schränkchen, antik um 1910 mit Original Kupferbeschlägen an Tür und Schlüsselloch. Das Schränkchen ist zum Stellen gedacht. Seine Füße sind aus seitlichen Verlängerungen der Seiten herausgearbeitet worden, an den Schmalseiten mit geschwungenem Verlauf, vorne mit Durchbrucharbeit. Zwei umlaufende Reliefleisten markieren Deckel und Boden. Die Tür hat die um 1910 so beliebte Rillenverzierung.

Der neue Farbton des Schränkchens ist ein Altweiß, ein etwas gedecktes, warmes Weiß ohne Gelb- oder Graustich. Innen und auf der Rückseite ist das dunkelbraune Holz sichtbar. Der Innenraum hat ein Finish erhalten und ist feucht abwischbar. Ein Regalboden sowie eine kleine Schublade bieten Platz für Gewürze in der Küche oder Badezimmerutensilien. Die Fächer sind 11,5 und 12,5cm hoch, die Schublade mit antikem Messing-Griffchen 5cm. Das alte Schloß des Schränkchens existiert nicht mehr, geschlossen wird die Tür seitlich mit einem gedunkelten Messinghaken.

 

Gesamthöhe 39cm, Breite 27cm, Tiefe 16cm

Maße Schrankkorpus 30 x 24 x 13,5cm

115,00 €

  • 7,2 kg
  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antike Landhaus Waschkommode mit Marmorplatte & Aufsatz

 

Zauberhafte antike Waschkommode mit 2 Türen, 2 Schubladen und Aufsatz aus dem 19. Jahrhundert.

Die Kommode stammt aus dem Besitz wohlhabender Bauern. Mit geschwungen aus den Seiten gesägten Beinen, Zierblende und gedrehten Halbsäulen-Frontprofilen ist dies ein absolut authentisches Landhaus-Schätzchen. So stellt man sich romantisch-nostalgisches Wohnen vor! Im Innern des Schrankfachs gibt es einen Einlegeboden, der den Stauraum auf 2 gleich große Fächer teilt. Die Schubladen und der Aufsatz sitzen nach 150 Jahren ein ganz klein wenig "windschief". Genau das macht den Charme aus, denn dieses Möbel um 1860-70 ist noch handgeschreinert, keine Fabrik- oder Manufakturware. Der Aufsatz liegt nicht exakt bündig auf, sondern hebt sich vorn an den Seitenstreben wenige Millimeter an. Das Ensemble ist aus 3 Teilen zusammengesetzt, die ggf. ursprünglich nicht zusammen gehörten, jedoch wunderbar zusammen passen: Die Bauernkommode, eine passende hellgrau-weiße Marmorplatte mit abgerundeten Ecken und Profilrand sowie der Biedermeier-Aufsatz. Dieser kann also auch abgenommen- und auf einem anderen Möbel in Weiß genutzt werden!

Die Kommode und der Aufsatz haben einen frischen neuen Anstrich in Weiß erhalten. Die Möbelfarbe ist matt, glatt und feucht abwischbar. Innen wie in und an den Schubladen ist das Holz naturbelassen, die Kassetten im Innern der Türen sind weiß. Das altersgedunkelte, cognacfarbene Holz wurde gereinigt, frisch geölt und vorsichtshalber noch einmal gegen den Holzwurm behandelt. Auch die Rückseite der Kommode ist Holz im Original. Die Art-Deco Knäufe der Kommode sind aus Bakelit.

 

Leider kann dieser Waschtisch nicht versendet werden. Ich biete ihn zur Selbstabholung in Hamburg an. Sollten Sie im Umkreis von Hamburg wohnen, fragen Sie gern an, ggf. ist es möglich, die Kommode anzuliefern.

 

Gesamthöhe: 116,5cm

Kommode: Höhe 75cm, Breite 80cm, Tiefe 47,5cm

Marmorplatte: 85 x 51 x 2cm

Aufsatz: Höhe 40cm, Ablagenhöhe 20cm, Breite 82,5cm

Seitenteile 47,5cm lang, Höhe vorn 5,5cm

Innenraum mit Einlegeboden: 2 x 24cm hoch, 77cm breit und 40cm tief

359,00 €

  • Verfügbar

Schmale Louis Phillipe Kommode mit Appliken

 

Diese zierliche Kommode ist im Laufe ihres Lebens schon einmal verändert worden. Ihr Korpus mit den zwei zur vorderen Mitte hin gewölbten Türen, Einlegeboden und Schubladen-Attrappe ist Original aus der Zeit um 1850-1860 und im Louis-Phillipe-Stil gestaltet. Die ursprüngliche Oberfläche waren Wurzelholzfurniere, die Beine Mahagoni. Als zur Zeit des Historismus reduzierte Formen einer neuen Üppigkeit im Dekor wichen, wurde das Möbel "modernisiert" und dem Zeitgeschmack angepasst: Geschnitzte Eichenholz-Applikationen in Form von Akanthusblättern und Blumen wurden aufgebracht und ersetzen vermutlich die Original-Appliken.

Nun ist das antike Stück erneut verändert worden, die Kommode hat einen neuen, leinenaltweißen Anstrich bekommen. Der nur ganz leicht seidenmatte, elegante Farbton ist ein Hellschilfgaugrünbeige, je nach Lichteinfall, hell und zu vielen Shabby-Offtönen super zu kombinieren. Natürlich ist die Kreide-Möbelfarbe feucht abwischbar. Auf ein Abriebfinish wurde verzichtet, Oberflächenunregelmäßigkeiten sind unter dem Anstrich noch sichtbar. Die Rückseite ist im Original-belassen. Beim Öffnen und Schließen der Türen wird sich Abrieb am inneren Türrahmen von selbst einstellen.

Passend zu den um 1920 ergänzten und im Laufe der Zeit schön gedunkelten Messing-Klavierbändern in den Türen wurden die Blumenappliken farbig gefasst: In gesprenkelten Graugrünschattierungen bis hin zum Kommodenfarbton mit einer dezenten Goldauflage. Auch ein Schlüssel wurde nachträglich besorgt, der als Griff fungiert. Das Original-Schloß schließt nicht.

Besonders an dieser Kommode ist auch ihre Abmessung: sie ist ganz schmal und passt chic in Flure oder kleine Räume. Mit ihrem neuen, leicht venezianischen Look zaubert sie ein wenig Boheme in jede Umgebung!

 

DIESE KOMMODE WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich.

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Gesamthöhe 80cm, Füsschen 10cm

Breite 72cm, Tiefe (Mitte) 30, Innen 25

Gewicht ca. 23Kg inkl. Verpackung

329,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Jugendstil Waschkommode mit Marmoraufsatz & Platte antik 1910

 

Grandiose Jugendstil Waschkommode um 1910 mit Platte, Aufsatz und Ablage aus altweißgrauem Marmor!

Die Vollholz-Kommode besteht aus dem Unterteil mit 2 großen und 2 kleinen Schubladen, welche alle noch ihre gedunkelten Original Messingbeschläge haben, den drei Marmorteilen und dem hohen Spiegelaufsatz mit Intarsien im geometrischen Jugendstil.

Das Traumstück hat einen neuen, mattweißen Anstrich erhalten. Alle Schubladen wurden innen und außen weiß gewachst. Die durchschimmernde Holzmaserung läßt sie hellgrau wie das Marmor erscheinen. Durch das Wachsfinish und den historisch weißen Anstrich hat das große Möbel eine neue Leichtigkeit und ein wenig Landhausflair gewonnen.

Die Marmorplatte wird nach hinten durch den angeschraubten Spiegelaufsatz fixiert, ebenso wie die senkrechte Marmorfläche zwischen Platte und Spiegelteil, auf die eine keine Ablage mit zwei Jugendstil-Messinghalterungen verschraubt wird. Einer dieser Halter ist leicht verzogen, was jedoch kaum auffällt. Nur noch 3 von 4 Zierschrauben verbinden die senkrechte Platte mit den Streben des imposanten Spiegelaufsatzes. Das alte Kristallglas mit umlaufendem Facettschliffrand ist mit der Zeit leicht beige gedunkelt und weist eine tolle Alterspatina aus lauter kleinen Ablösungen auf der Spiegelrückseite auf. Genau, wie man sich einen echten Antikspiegel wünscht!

Auf dem Foto der Rückseite und dem Bild der auseinandergebauten Kommode läßt sich gut erkennen, wie alles zusammengehört. Einmal aufgebaut ist das Traumstück der Eyecatcher jeden Raumes!

 

Die Kommode wird NUR FÜR SELBSTABHOLER angeboten, ein Versand ist leider nicht möglich. Sie muss zerlegt transportiert und mit mehreren Leuten aufgebaut werden, denn sie ist extrem schwer. Fragen Sie gern an. 

 

Höhe 196cm, Breite 110, Tiefe 62cm

Kommodenfläche auf Höhe 74cm: B 110, T 60, H 2cm

Kommodenmaß H 72, B 105 x T 57cm

Füßchenhöhe 8cm

Höhe Oberkante Marmorplatte hinten 113cm

Spiegelmaß 82 x 50cm

Innenmaß Schubladen groß 91,5 x 45,5 x 17cm

Innenmaß Schubladen klein 43 x 45,5 x 10

699,00 €

  • Verfügbar

Gründerzeit Etagere Säulenregal um 1880 schwarz

 

Grandioses Gründerzeit Säulenregal aus Vollholz mit 20 gedrechselten Säulen und Ziertürmchen.

Ein echtes Prunkstück: 12 stabile, gedrechselte Säulen verbinden die 4 Böden, 8 dünnere zieren und unterteilen den oberen Bereich. Das Regal steht stabil auf 4 Füßchen. Das Holz wurde schwarz lackiert und gewachst. Leichter Abrieb und Gebrauchsspuren sind noch sichtbar, jedoch nur von sehr Nahem. Dieses viktorianisch anmutenden Prunkregal ist um 1880 entstanden. Seine obere, laubgesägte Verzierung hat es ggf. später, um die Jahrhundertwende herum, erhalten. Es gibt eine alte Restaurierung an einem der oberen hinteren Türmchen, die in der Opulenz dieses Stückes jedoch optisch untergeht.

Etagerenregale wie dieses wurden hergestellt, um Glas, Keramiken, kleine Skulpturen oder andere Ziergegenstände zu präsentieren. So wirken sie am eindrucksvollsten, sparsam befüllt mit Dekorativem.

 

DAS REGAL WIRD PER SPEDITION VERSENDET. Alternativ ist Selbstabholung möglich. 

Die Versandkosten sind nur für Deutschland angegeben.  Fragen Sie gern die Kosten für einen EU-Auslandsversand an!

 

Gesamthöhe mit hinteren Türmchen 114cm

Höhe mit vorderen Türmchen 109 cm

Etagerenböden 11,5, 39, 65,5 und 101,5cm ab Boden

Obere Ablage 45 x 23,5cm

Untere Böden 45 x 31,5cm

Füßchenhöhe 10cm

Höhe Jugendstil-Zierteil 8,5cm

 

269,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung