Antike Rahmen, Bilder & Spiegel


Antiker Bilderrahmen Jugendstil Art Deco um 1920 - 85 x59cm

 

Großer Art Deco Holzrahmen, antik um 1915-1920. Die Farben der 7cm breiten Leiste sind im Original etwas dunkler als auf den Bildern, außen (2,5cm) und innen (1cm) ein Oxblood-Red / Bordeaux-Dunkelrot, innen Dunkelgrün mit einem Relief stilisierter Rosen und schwarzer Vierecke (3,5cm). Der Außenrand ist schwarz. Es gibt altersgemäße Gebrauchsspuren in Form von Abrieb und leicht bestoßenen Ecken. Rückseitig sind 2 Original Aufhänger für die waagerechte Hängung vorhanden. Das antike Glas und die Rückwand sind erhalten und werden als kostenlose Dreingabe mitgeliefert. Für Glasbruch beim Versand kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Der Preis bezieht sich nur auf den Rahmen. Er wird als Sperrgut-Paket versendet.

 

Außenmaß 85 x 59cm

Sichtbares Bildmaß 71 x 45cm

Lichtes Maß innen 73,2 x 47,4 cm

Gewicht Rahmen 2,5 Kg

Gewicht mit Glas & Platte 4,5 Kg

Antiker Bilderrahmen Art Deco um 1920. Dunkelrot, Dunkelgrün, Beige & Schwarz, mit Altersabrieb & Bestoßungen. Außenmaß 85 x 59cm, sichtbares Bildmaß 71 x 45cm, Lichtes Maß innen 73,2 x 47,4 cm. Gewicht Rahmen 2,5 Kg

129,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antikes Jugendstil Wandrelief Gips-Stuck Wandbild Putten Engelchen F.W. Everding

 

Antike Gipsstuck-Reliefdarstellung von 4 Putten oder Engelchen um 1900. Dieses Stück ist ein Werk des Bremer Bildhauers Johann Friedrich Wilhelm Everding (*5.5.1855, † 26.2.1918). Seine Namenskennung ist in die obere Kante der Reliefplatte graviert. Der Gips-Guss ist im Original farbig seidenglänzend gefasst in einem hellen Sand-Leinen-Beige mit nuanciellem Hauch von Umbragrün und Schatten von Braun an den Kanten und Tiefen. Die Rückseite ist weiß. Altersgemäß gibt es einige kleine Farbabplatzer und Gebrauchsspuren. Rückseitig sind zwei stabile Aufhänger vorhanden. Ein zeitloses, klassisches Dekorationsstück für Simse, Kamine!

 

Höhe x Breite 30,6 x 45cm

Plattenstärke 1,6 bis ca. 6cm

Gewicht 2,5 Kg

Antikes Stuckrelief "4 Putten" von F.W. Everding, Bremen um 1900. Farbig gefasst in Beige, altersgemäße Gebrauchsspuren. Höhe x Breite 30,6 x 45cm, Plattenstärke 1,6 bis ca. 6cm, Gewicht 2,5 Kg

109,00 €

  • 4,3 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antike Spiegelkonsole Schminkspiegel Landhaus Brocante Chic grau

 

Diese antike Gründerzeit Spiegelkonsole um 1890 ist mit 94cm Breite, 99cm Höhe und 16 Kg Gewicht ungewöhnlich GROSS. Ihr schwenkbarer Spiegel hat einen umlaufenden Facettschliffrand-Rand. Typisch für antikes Spiegelglas: Hier sind im Laufe der Zeit leichte Hinterglasschlieren oder -Muster durch Ablösungen an der rückwärtigen Glasbeschichtung entstanden. Sie beinträchtigen das Spiegeln nicht und man sieht sie nur in bestimmten Winkeln, doch natürlich erzeugen sie diesen besonderen Charme antiker Kristallspiegel! 

Die Schnitzereien der gedrechselten Arme, die wunderschönen Stellschrauben aus Messing wie auch die Griffe der Schubladen sind schon im Jugendstil gestaltet. sind. 

Die Psyche ist aus schwerem Hartholz gefertigt und hat einen Kalkfarbenanstrich in zwei Farbtönen erhalten, einem Grau und einem Graubeige. Ein Shabby-Abriebfinish läßt an Ecken und Kanten das Holz durchschimmern. Nur die geschnitzten Blüten sind etwas heller in Altweiß gehalten. Ein Wachsfinish sorgt für leichten Seidenglanz. Das wohnfertige Stück ist natürlich feucht abwischbar und auch fürs Aufstellen im Bad geeignet.

Die Spiegelkonsole wird per Spedition versendet.

 

Höhe gesamt 99cm

Spiegel 53,3 x 87cm,  sichtbares Glas 44 x 78cm

Rahmenbreite 5cm

Gesamtbreite x Tiefe 94 x 28cm

Schubladen 28 x 26 x 12cm, innen 16 x 21 x 5,5cm

Gewicht ca. 16 Kg, verpackt 29 Kg

Antiker Gründerzeit Schminkspiegel um 1890 mit beweglichem Spiegel und 2 Schubladen. Jugendstil-Schnitzereien und -Messingbeschläge. Antikspiegel mit Alterspatina, Neuanstrich im Shabby-Chic: Hellgrau und Graubeige. Höhe gesamt 99cm, Spiegel 53,3 x 87cm. Breite x Tiefe 94 x 28cm, Schubladenteile 28 x 26 x 12cm. Gewicht ca. 16 Kg. Nur Selbstabholung in Hamburg.

195,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Art Deco Spiegel um 1920 mit Facett- & Dekorschliff Nurre Mirror USA

 

Amerikanischer Art Deco Spiegel, antik um 1915-1920 im Stil eines französischen Pfeilerspiegels. Der schmale Stuck-auf-Holz-Rahmen mit geometrischen Reliefs verbreitert sich nach oben zu einer (innen drahtverstärkten) Blüten-Bekrönung. Die Rahmenfarbe ist ein dunkelbronzefarbener Braunton, teils braungold, fast metallisch wirkend, die Alterspatina ist echt. Das Spiegelglas mit umlaufendem 1cm-Facettschliff-Rand ist klar und minimalst bräunlich, ein warmer Kristallton. Außen gibt es eine dunkle Ablösung der rückwärtigen Beschichtung, sonst diverse kleine dunkle Ablösepünktchen, wie sie typisch für antike Kristallspiegel sind. (Auf den Fotos spiegelt sich eine unregelmäßig patinierte Wand, das Glas ist natürlich klar!)

In die Rückseite des Spiegels geschliffene Blumendekore mit matt geätzten Blüten (die Frontseite ist komplett glatt) sowie drei blütenförmige Bronzenieten mit 2cm Durchmesser vereinen bei diesem Stück Eleganz und Boheme.

Die Rückseite des Spiegels ist noch Original, eine ehemals papierbeschichtete Papp-Rückwand mit Modellnummer (857) und Originalaufkleber der "Nurre Mirror Plate Company" in Bloomington, Indianapolis mit diversen Dependancen in den USA. Zwei stabile Schraubhaken zur Anbringung eines Drahtseils oder auch zur Hängung an Haken sind vorhanden.

 

Der Spiegel wird nur zur Selbstabholung in Hamburg angeboten.

 

Gesamthöhe 69cm, Breite 32-33cm

Sichtbares Spiegelmaß 60 x 30cm

Rahmenrand 1,1cm, oben 4cm, oben Mitte 7,7cm

Dekorschliff oben 23,5 x 16,5cm, unten 20,5 x 1,5cm

Gewicht 4,4 kg

Antiker Art Deco Spiegel, Nurre Mirror Plate Co, USA um 1915-1920. Spiegelglas mit Dekorschliff, Originalrahmen Stuck auf Holz, Papp-Rückseite Original. Gesamthöhe 69cm, Breite 32-33cm. Sichtbares Spiegelmaß 60 x 30cm. Rahmenrand 1,1cm, oben 4cm, oben Mitte 7,7cm. Gewicht 4,4 kg

189,00 €

  • 9,4 kg
  • Verfügbar

Großer antiker Achteck Bilderrahmen um 1920

 

Antiker Achteck-Rahmen aus den zwanziger Jahren. Eckige Formate in Rund oder Oval wurden um 1920 gern in Heimarbeit hergestellt, so auch dieses Stück. Es besteht aus einer 1cm Holzplatte, die Aussparung für Bild oder Spiegel wurde ausgesägt. Die äußeren Holz-Profilleisten mit Stuckauflage wurden auf Gehrung gesägt und mit Nägeln verbunden, nicht geleimt. Daß sie nicht immer ganz bündig zusammengefügt sind, liegt an der manuellen Herstellung und ist typisch für diese Art Rahmen. Auf die Platte wurde grobkörniger Sand geleimt (!), rings um die runde Öffnung sind sehr regelmäßig & exakt halbrunde Polsternägel eingeschlagen. Ihre Spitzen gucken auf der Rückseite 1mm hervor. Die Frontseite wurde so ebenmäßig vergoldet, daß sich eine uneben körnige Oberfläche und ein Perlrand ergeben. Der Goldton ist minimal grünlich und gedunkelt, natürlich ist diese Patina echt und Original! Mit kleinen Abplatzern an den Stuckleisten ergibt sich ein echter, leicht morbider Shabby-Look.  

Rückseitig hat der Rahmen zwei alte Schraub-Aufhänger und sein Original Stahlseil. Hier ist die Oberfläche unbehandelt naturholzfarben, man sieht die Nägel und alte Stabilitätsverklebungen.  

Der Rahmen ist rückseitig ganz flach, ohne lichtes Maß. Eine Rückwand existiert nicht mehr.

 

Ø Außen (Höhe & Breite) 78cm

Ø Innen 48cm

Profilleistenbreite außen 5cm,

Profilleistentiefe am Aussenrand 3cm

Breite Rahmen Innenteil 9-12cm

Tiefe am Innenrand 1cm

Großer Achteck-Holzrahmen mit runder Aussparung für Bild / Spiegel, antik um 1920. Goldfarben. Ohne Rückwand. Ø Außen 78cm, Ø Innen 48cm. Breite Rahmen Innenteil 9-12cm.

95,00 €

  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Wandteller Zinkblech 53cm mit Ölgemälde "Wein" 1893

 

Moden kommen und gehen im Laufe der Zeit. Zum Ende des 19. Jahrhunderts erfreute sich die dekorative Malerei großer Beliebtheit und es entstanden auch ungewöhnliche Objekte. Wie dieser sehr große Wandteller, mit einem Durchmesser von 53cm eher ein rundes Gemälde. Gemalt wurde in Öl auf dem gewölbten Deckel oder Boden eines Fasses aus Zinkblech mit glattem Außenrand. Zunächst wurde eine Kupfergrundierung aufgetragen, die im Licht tatsächlich noch schimmert, dargestellt sind in altmeisterlicher Malweise Trauben und Weinlaub. So naturalistisch und dimensional, daß man die Trauben pflücken möchte. Durch den Kupfergrund schimmert überall das mit der Zeit in Grauschattierungen gedunkelte Metallblech hindurch. Kleine Farbabplatzer gibt es auch, doch bei dieser heute nicht mehr erreichten Malweise unterstreichen sie eigentlich nur das Alter dieses sehr gekonnten und wunderschönen Stilllebens. Signiert ist der Teller seitlich: C. Kettlitz 93, was 1893 meint. Rückseitig wurde eine Aufhängung aus dem gleichen Metallblech angelötet, mit der der Teller nicht flach, sondern oben leicht abstehend an der Wand hängt. So fällt das Licht am besten. Er hat eine alte Drahtverstärkung für den Wandhaken, da der Teller recht schwer ist. Je nach Beleuchtung sehen die Farben mal hell und frisch und mal herbstlich aus. Dieses Schmuckstück ist schon vor 125 Jahren als Wandbild konzipiert worden. In dieser Qualität heute kaum noch erhältlich!!

 

Ø 53cm

Gewicht 2,7 Kg

Antikes rundes Ölgemälde auf gewölbtem Zinkblech, Wandteller. C. Kettlitz 1893, Stillleben "Wein". Ø 53cm Gewicht 2,7 Kg.

189,00 €

  • 5,2 kg
  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Jugendstil Wandteller Zinkblech 53cm mit Ölgemälde "Chrysanthemen" 1897

 

Dies ist der zweite sensationelle Wandteller aus Zinkblech, bemalt vor 122 Jahren in Pommern.  Vielleicht gab es einst eine "Jahreszeiten-Teller"-Serie, denn hier sind Sommerblumen dargestellt: Ein Strauß wunderschöner Chrysanthemen & Astern. In der Zeit um die Jahrhundertwende entstanden viele ausgesprochen gut gearbeitete Dekorationskunstwerke, auch ungewöhnliche Objekte wie dieser sehr große Wandteller. Mit seinem Durchmesser von 53cm ist es eher ein rundes Gemälde. Gemalt wurde in Öl auf dem gewölbten Deckel oder Boden eines Fasses aus Zinkblech, der zunächst eine Kupfergrundierung erhielt. Dieses Kupfer schimmert und glänzt noch heute im Sonnenlicht, ich habe versucht, es auf den Fotos darzustellen. In ihrer altmeisterlichen, sehr naturalistischen Malweise wirken die Blumen fast dreidimensional. Derweil das Gemälde selbst die Zeit unversehrt überstanden hat, lassen am glatten, rundgebogenen Tellerrand zahlreich Farbabschürfungen das mit der Zeit in Grauschattierungen gedunkelte Metallblech durchscheinen. Signiert ist der Teller unten: C. Kettlitz 97 Stettin, was 1897 meint. Rückseitig wurde eine Aufhängung aus dem gleichen Metallblech angelötet, mit der der Teller nicht flach, sondern oben leicht abstehend an der Wand hängt. So fällt das Licht am besten. Stücke wie dieses sind in dieser Malqualität heute kaum noch erhältlich!!

 

Ø 53cm

Gewicht 1,3 Kg

Antikes Ölgemälde "Chrysanthemen" auf rundem, gewölbtem Zinkblech als Wandteller mit rückseitiger Aufhängung. Ø 53cm, Gewicht 1,3 Kg. Signiert C. Kettlitz 97 Stettin.

179,00 €

  • 5,1 kg
  • Verfügbar
  • max 14 Tage Lieferzeit ab Überweisung

2 antike Stiche Francesco Bartolozzi Cherubs / Engel 1791

 

Zwei antike Stiche, datiert in fast mikroskopisch kleiner Schrift:

"1.Howes, pinxt

F. Bartolozzi, R. Sculpt.

London publish`d May 1.St 1791 by J. Matthews N.1 11 Strand N.17"

Als ovale Darstellung auf altersvergilbtem Papier sind jeweils 4 Engel zu sehen, einmal mit Buch und Laute, einmal im Reigen. Die Rahmung in Goldleiste mit kleinen Restaurierungen ist rückseitig verklebt und mit dem Etikett einer Kundhandlung und Rahmenfabrik in Potsdam versehen, "E. Heidkamp".

Zusammen ein seltenes, schönes Ensemble mit sehr historischer Anmutung!

Preis und "Anzahl 1" gelten hier wieder fürs Paar, die beiden Bilder werden gemeinsam angeboten!

 

Rahmenformat 21,5 x 19cm

Leistenbreite 1,5cm

sichtbares Bildformat 18,5 x 16cm

Gewicht pro gerahmtes Bild 314 Gramm

2 antike Stiche F. Bartolozzi Cherubs / Engel datiert 1791 in Rahmung hinter Glas. Rahmen 21,5 x 19cm, Leistenbreite 1,5cm, sichtbares Bildformat 18,5 x 16cm

145,00 €

  • 2 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Facett Spiegel mit Bronzeguss-Goldrahmen aus Frankreich

 

Kleiner antiker Spiegel aus schwerem Bronzeguss: Die Vorderseite ist feuervergoldet, ein warmer, leicht rötlicher Goldton mit schöner Alterspatina. Das Reliefdekor mit Engelchen, Vögeln, Blumen und Muschelornamenten ist romantisch-opulent gestaltet. Auf der gedunkelten Rückseite mit ihrer Modellnummer 2832 läßt sich die Rückwandplatte mit vier kleinen Blütenschräubchen lösen, um den mit dunkelrotem Filz verkleideten Facettspiegel zu entnehmen. Der Spiegel selbst hat  ein paar kleine Kratzer, das minimalst bräunliche Glas historischer Spiegel und weist am unteren Rand die typischen  Dunklungen auf, wo sich die antike Kristallbeschichtung auf der Rückseite im Laufe der Zeit gelöst hat.

Dies war einst ein Schwenkspiegel einer kleinen Psyche, hiervon zeugen zwei seitliche Aufnahmen für die alte Befestigung. Um ihn heute aufhängen zu können habe ich zwei Messing-Schräubchen eingedreht, an denen ein Band, eine Kordel oder Draht befestigt werden kann. Da der kleine Spiegel 1,5 Kg wiegt, empfehle ich Draht!

 

Höhe 40,5cm

Breite oben 22, Mitte 20,5, unten 24cm

Sichtbares Spiegelmaß 23 x 16cm

Gewicht ca. 1,5 Kg

Kleiner antiker Bronzeguss-Spiegel, feuervergoldet mit Alterspatina. Ohne Aufhänger, seitlich mit kleinen Schräubchen zur Draht- oder Bandmontage. Höhe 40,5cm, Breite oben 22, Mitte 20,5, unten 24cm. Sichtbares Spiegelmaß 23 x 16cm. Gewicht ca. 1,5 Kg

79,00 €

  • 4,8 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung

Antiker Holz Handspiegel aus Frankreich Brocante Chic Gold

 

Handgefertigter Holz-Handspiegel mit Akanthusdekor am Griff und Bänderrelief rings um das alte Spiegelglas. Das Holz hat im Laufe der Zeit schon kleine Altersrisschen und Abplatzer bekommen, unter denen weiß die Grundierung der Vergoldung sichtbar ist. Eine echte Alterspatina changiert am Griff ins Grünliche. Rückseitig ist der Spiegel mit Seiden-Moiré-Papier beschichtet, auf dem handschriftlich "6/1/1921   Bois sculpte á la main" sowie ein Name, E. Lodberg, verzeichnet sind. 

 

Länge 39cm, Breite 15,5cm

Sichtbares Spiegelglas 12 x 18,5cm

Gewicht 244 Gramm

Antiker handgefertigter Handspiegel aus Frankreich, Holz gefasst & vergoldet mit Alterspatina. Länge 39cm, Breite 15,5cm. Sichtbares Spiegelglas 12 x 18,5cm. Gewicht 244 Gramm

55,00 €

  • 1,7 kg
  • Verfügbar
  • 6 - 8 Werktage Lieferzeit ab Überweisung